Sinfonía n.º 2 (Mendelssohn)

De Wikipedia, la enciclopedia libre
Saltar a: navegación, búsqueda

La Sinfonía n.º 2 en si bemol mayor, op. 52, llamada "Lobgesang" (o "Himno de alabanza"), es una sinfonía coral escrita por Felix Mendelssohn en 1840, para conmemorar el cuarto centenario de la invención de la imprenta.

La descripción del compositor sobre la obra fue como «una sinfonía-cantata sobre palabras de la Sagrada Biblia, para solistas, coro y orquesta». La obra tiene una duración total aproximada de 65-70 minutos.

Estructura[editar]

Esta sinfonía está formada por tres movimientos puramente orquestales seguidos por otros nueve movimientos para coro o solistas y orquesta.

  1. Sinfonía: Maestoso con moto
  2. Sinfonía: Allegro
  3. Sinfonía: Allegretto un poco agitato
  4. Sinfonía: Adagio religioso
  5. Alles was Odem hat, lobe den Herrn *(início de la parte coral)
  6. Saget es, die ihr erlöst seid
  7. Er zählet unsre Tränen
  8. Sagt es, die ihr erlöset seid
  9. Ich harrete des Herrn
  10. Stricke des Todes hatten uns umfangen
  11. Die Nacht ist vergangen
  12. Nun danket alle Gott
  13. Drum sing ich mit meinem Liede
  14. Ihr Völker! bringet her dem Herrn

Texto[editar]

1. Sinfonía
2. Coro y soprano solista
Alles, was Odem hat, lobe den Herrn. (Salmo 150)
Lobt den Herrn mit Saitenspiel, lobt ihn mit eurem Lied. (Salmo 33)
Und alles Fleisch lobe seinen heiligen Namen. (Salmo 145)
Lobe den Herrn, meine Seele, und was in mir ist, seinen heiligen Namen.
Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiß es nicht, was er dir Gutes getan. (Salmo 103)
3. Recitativo y aria de tenor
Saget es, die ihr erlöst seid durch den Herrn,
die er aus der Not errettet hat,
aus schwerer Trübsal, aus Schmach und Banden,
die ihr gefangen im Dunkel waret,
alle, die er erlöst hat aus der Not.
Saget es! Danket ihm und rühmet seine Güte! (Salmo 107)
Er zählet unsre Tränen in der Zeit der Not,
er tröstet die Betrübten mit seinem Wort. (Salmo 56)
Saget es! Danket ihm und rühmet seine Güte.
4. Coro
Saget es, die ihr erlöset seid von dem Herrn aus aller Trübsal.
Er zählet unsere Tränen.
5. Dúo de soprano y coro
Ich harrete des Herrn, und er neigte sich zu mir und hörte mein Flehn.
Wohl dem, der seine Hoffnung setzt auf den Herrn!
Wohl dem, der seine Hoffnung setzt auf ihn! (Salmo 40)
6. Aria y recitativo de tenor
Stricke des Todes hatten uns umfangen,
und Angst der Hölle hatte uns getroffen,
wir wandelten in Finsternis. (Salmo 116)
Er aber spricht: Wache auf! der du schläfst,
stehe auf von den Toten, ich will dich erleuchten! (Efesios 5:14)
Wir riefen in der Finsternis: Hüter, ist die Nacht bald hin?
Der Hüter aber sprach:
Wenn der Morgen schon kommt, so wird es doch Nacht sein;
wenn ihr schon fraget, so werdet ihr doch wiederkommen
und wieder fragen: Hüter, ist die Nacht bald hin? (Isaías, 21:11-12)
7. Coro
Die Nacht ist vergangen, der Tag aber herbei gekommen.
So laßt uns ablegen die Werke der Finsternis,
und anlegen die Waffen des Lichts,
und ergreifen die Waffen des Lichts. (Romanos, 13:12)
8. Coral
Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen,
der sich in aller Not will gnädig zu uns wenden,
der so viel Gutes tut, von Kindesbeinen an
uns hielt in seiner Hut und allen wohlgetan.
Lob Ehr und Preis sei Gott, dem Vater und dem Sohne,
und seinem heilgen Geist im höchsten Himmelsthrone.
Lob dem dreiein'gen Gott, der Nacht und Dunkel schied
von Licht und Morgenrot, ihm danket unser Lied. (Evangelisches Kirchengesangbuch; Text v. Martin Rinckart, 1636)
9. Dúo de soprano y tenor
Drum sing ich mit meinem Liede ewig dein Lob, du treuer Gott!
Und danke dir für alles Gute, das du an mir getan.
Und wandl' ich in der Nacht und tiefem Dunkel
und die Feinde umher stellen mir nach,
so rufe ich an den Namen des Herrn,
und er errettet mich nach seiner Güte.
10. Coro
Ihr Völker! bringet her dem Herrn Ehre und Macht!
Ihr Könige! bringet her dem Herrn Ehre und Macht!
Der Himmel bringe her dem Herrn Ehre und Macht!
Die Erde bringe her dem Herrn Ehre und Macht! (Salmo 96)
Alles danke dem Herrn!
Danket dem Herrn und rühmt seinen Namen
und preiset seine Herrlichkeit. (I Chronicles, 16:8-10)
Alles, was Odem hat, lobe den Herrn, Halleluja! (Salmo 150)

Enlaces externos[editar]