Franz Xaver Kugler

De Wikipedia, la enciclopedia libre
Saltar a: navegación, búsqueda

Franz Xaver Kugler (* 27 de noviembre de 1862 en Königsbach an der Weinstraße (Renania-Palatinado, Alemania); † 25 de enero de 1929 en Lucerna (ciudad), Suiza) fue un químico, matemático, astrónomo alemán, además de un Teólogo.

Trabajos[editar]

  • Die Babylonische Mondrechnung, Friburgo de Brisgovia, 1900.
  • Darlegungen und Thesen über altbabylonische Chronologie, Zeitschrift für Assyriologie und verwandte Gebiete, 22 (1909), 63-78 (*).
  • Zwei Kassitenkönige der Liste A, Zeitschrift für Assyriologie und verwandte Gebiete, 24 (1910), 173-178.
  • Chronologisches und Soziales aus der Zeit Lugalanda’s und Urukagina’s, Zeitschrift für Assyriologie und verwandte Gebiete, 25 (1911), 275-280.
  • Bemerkungen zur neuesten Königsliste, Zeitschrift für Assyriologie und verwandte Gebiete, 27 (1912), 242-245.
  • Contribution à la météorologie babylonienne, Revue d’assyriologie et d’archéologie orientale, 8 (1911), 107-130.